Suchen
Suchen HSH-Installatör Dillinger Installationstechnik Dillinger Installationstechnik Menü anzeigen

Aus tiefster Überzeugung für mehr Holz und Sonne

Unser Familienbetrieb wurde am 1. 3. 1977 durch meinen Vater Herrn Gottfried Dillinger gegründet. Ich habe mit März 2009 den Betrieb übernommen und ich bin Installateur aus Überzeugung. Die Erneuerbare Energie spielt bei meiner Arbeit eine zentrale Rolle. Gemeinsam mit meinem Team plane und installiere ich nicht nur Ihr neues Bad sondern auch Solaranlagen, Photovoltaik-Anlagen, Biomasseheizungen oder Wärmepumpen, zum Beispiel. Seit mehr als 40 Jahren arbeiten wir erfolgreich im Sanitär- Gas und Wasserinstallationsbereich sowie Heizungsbau. Auch unser Betriebsgebäude in Tulln ist mit einer innovativen Haustechnik versehen und wir leben bereits die Energieunabhängigkeit. Derzeit beschäftigen wir  6 Monteure, 1 Helfer und bilden 3 Lehrlinge aus. Dillinger Installationstechnik ist modern, fortschrittlich und bietet höchste Qualität. Schauen Sie doch bei uns vorbei. Nutzen auch Sie die Kraft von Sonne und Holz zur Energiegewinnung zu Hause. Wie das geht, verraten wir Ihnen gerne in einem Beratungsgespräch. Wir freuen uns darauf, intelligente, leistbare Haustechnik auch in Ihr Zuhause zu bringen.

Monika und Markus Dillinger, Geschäftsführung, Dillinger Installationstechnik Tulln

Wir sind für Sie da

Am Standort Tulln

Kontaktdaten

Dillinger Installationstechnik
Ziegelfeldstraße 8
3430 Tulln
T 02272 63328
F 02272 63328 40
office@dillinger.co.at

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08:00 bis 12:00 und 
13:00 bis 16:00 Uhr
Freitag 
08:00 bis 12:00 Uhr

40 Jahre Erfahrung
13 Top-ausgebildete Mitarbeiter
3 Lehrlinge

Dillinger Installationstechnik

Lernen Sie uns näher kennen

Markus Dillinger, Leistungen Dillinger Installationstechnik, moderne Technik, Heizung, Bad, Tulln
Markus Dillinger, Geschäftsführer Dillinger Installationtechnik

Wir sind ein moderner und fortschrittlicher Betrieb, der Ihnen höchste Qualität und professionelle maßgeschneiderte Lösungen bietet. Der frühzeitige Umstieg auf Erneuerbare Energie wie Solar, Biomasse oder Erdwärme brachte einen markanten Vorsprung an technischem Wissen. Mit unseren individuellen Komplettlösungen sorgen wir für moderne Haustechnik am Puls der Zeit und wir nehmen uns ausreichend Zeit für ein persönliches Beratungsgespräch.

Markus Dillinger, Geschäftsführer Dillinger Installationtechnik

Unser Aufgabengebiet umfaßt:

  • Neubau
  • Sanierungen
  • Solar- und Photovoltaikanlagen
  • Stromspeicher
  • Biomasseanlagen (Stückholz, Pellets, Hackgut)
  • klassische Heizungsanlagen (Gas, Gasbrennwert)
  • Wärmepumpenanlagen
  • Zentralstaubsaugeranlagen
  • Fußboden- und Wandheizungen
  • Service und Reparaturarbeiten
  • Kontrollierte Wohnraumlüftungen
  • Regenwassernutzung
  • Kalkschutz
  • Bad + Sanitär
  • Wellness

absolut elektrisierend: Solarstrom direkt von der Sonne

Lassen Sie es bizzeln und spratzeln: Mit unseren maßgeschneiderten Photovoltaikanlagen fangen wir die Gratisenergie der Sonne für Sie ein und verwandeln sie in elektrischen Strom. Täglich frisch vom Hausdach direkt in die Steckdose. Spannend, oder?

Gratisenergie von der Sonne

Die Technik im Bereich der Solar- und Photovoltaik-Anlagen hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Die neuen Systeme sind besonders leistungsfähig, effizient und auch preislich attraktiv. Wer heute die Gratisenergie der Sonne zum Heizen und zur Stromproduktion nutzt, der spart auf lange Sicht. Und mit den neuen Speicherlösungen nutzen sie Ihren umweltfreundlich selbst produzierten Sonnenstrom noch effizienter. Überflüssiger Strom wird zwischengespeichert und genau dann abgezapft, wenn er benötigt wird. Und das kommt dem Eigenverbrauch und der Energieautarkie zugute. Außerdem warten attraktive Förderungen für Sonnenstrom-Nutzer. Wir helfen Ihnen dabei, die beste Variante für Ihr Zuhause zu finden und die Fördertöpfe optimal anzuzapfen.

wahrlich salonfähig: Pelletsheizungen von Dillinger

Wir servieren heute: Holzpellets vom Feinsten. Direkt aus dem Tankwagen in den Keller eingeblasen, vollautomatisch gefördert und energieeffizient verbrannt. Kein Hacken, kein Schlichten, kein Schleppen, einfach nur herrliche Wärme auf Knopfdruck.

Biomasseheizungen: wohlige Wärme aus Holz

Stückholz • Pellets • Hackgut

Es zahlt sich aus, einen Blick auf die neue Kesselgeneration zu werfen. Im Bereich der Biomassekessel hat sich in den vergangenen Jahren sehr viel getan. Die Neuentwicklungen sind superenergieeffizient. Die Verbrennung geschieht nahezu rückstandsfrei und völlig CO2-neutral. Richtig dimensioniert kann Ihnen Ihr neuer Biomasse-Heizkessel Unmengen an Energie einsparen. Neben diesen unmittelbar spürbaren Fakten gibt es allerdings noch viele weitere Argumente für das Heizen mit Biomasse. Es ist umweltschonend, unterstützt die heimische Land- und Forstwirtschaft und forciert die Unabhängigkeit von den Erdölnationen dieser Welt. Mit den ausgeklügelten Heizkombinationen reicht ein Knopfdruck und wohlige Wärme breitet sich im ganzen Haus aus. Energieeffizient, komfortabel und sauber. Das freut nicht nur Ihre Brieftasche, sondern auch die Umwelt. Ob eine Stückholzheizung, eine Pelletsanlage oder doch eine Hackgutheizung das Richtige für Sie ist, finden wir am besten in einem persönlichen Gespräch heraus.

wahlweise kalt-warm: Wärmepumpen von Dillinger

Unsere Wärmepumpen bringen im Winter wohlige Wärme in Ihr Zuhause. Und wenn es im Sommer einmal heiß her geht, drehen wir den Spieß einfach um. Per Knopfdruck wird die Wärmepumpe zur Gebäudekühlung.
Praktisch, oder?

Wärmepumpen: Heizen und Kühlen mit Umweltwärme

Das Prinzip ist einfach: Mit Wärmepumpen holen wir kostenlose Umweltwärme aus Erde, Wasser oder Luft und verwenden sie zur Heizung und Warmwasser-Aufbereitung. In Neubauten, Passivhäusern oder Niedrigenergiebauten kann die Wärmepumpe ihr ganzes Potenzial entfalten. Kombiniert man sie nämlich mit Niedrigenergieheizsystemen, erreicht man sensationell niedrige Heizkosten. Wärmepumpen sind echte Alleskönner. Bekannt sind sie freilich vorrangig als emissionsfreie und energieeffiziente Wärmelieferanten während der Kälteperioden. Mit einer technischen Erweiterung können sie aber auch hervorragend zur Gebäudekühlung im Sommer verwendet werden. Sie sorgen für angenehme Raumtemperaturen während des ganzen Jahres – sparsam und umweltfreundlich. Ein weiteres großes Plus ist der minimale Platzbedarf und der völlig selbständige Betrieb, da keine Brennstoffe regelmäßig zugeführt werden müssen. 

Heizung online planen:

Finden Sie am besten mit unserem Online-Heizungsplaner heraus, welches Heizsystem das effizienteste für Ihr Zuhause ist.

Heizung jetzt planen

einer für alle – und zwar für Sie: die Komplettanbieter fürs Bad

Ein Ansprechpartner für alle Arbeiten: Von der Planung bis zur Übergabe Ihrer blankgeputzten neuen Wellness-Oase koordinieren wir alle Profi-Handwerker, vom Maurer und Tischler bis zum Fliesenleger. Gemeinsam machen wir Ihre Badträume wahr. Ehrensache.

Traumbäder mit Erneuerbarer Energie

Träumen Sie von einem ganz besonderen Bad, in dem Sie sich rundum wohlfühlen? Dann lassen Sie sich doch einfach von uns Ihre Wünsche erfüllen. Unsere Badprofis planen und bauen Ihr Traumbad genau so, wie Sie es sich wünschen. Für angenehme Wärme im Bad sorgen wir mit der passenden Heiztechnik. Wir setzen dabei natürlich auf Erneuerbare Energie. Auf Solarwärme, auf Wärmepumpen oder aber auf Biomasseheizungen. So bringen wir zusätzlich Frische, Natürlichkeit und Umweltfreundlichkeit in Ihr Zuhause. Schauen Sie einfach bei uns vorbei, wir beraten Sie gerne.

Badlüftung de luxe: Feuchtigkeit raus, frische Luft rein

Wie man im Badezimmer mit Fensterlüftung, Einzelraumlüftung oder Komfortlüftung ein gesundes und schimmelfreies Klima schafft.

Welches Heizsystem passt am besten für Ihr Eigenheim?

Schauen Sie in aller Ruhe, welche Heizung am besten für Sie passt.

Heizung jetzt planen

Wenn bei den Olympischen Spielen einer unserer Schistars auf dem Stockerl steht und die Bundeshymne erklingt, dann sind wir alle miteinander stolz und gerührt: ROT WEISS ROT, do ghör i hin. Wenns ums umweltfreundliche Heizen geht, sind wir ebenfalls Weltspitze. Wir haben im Energiebereich die Nasevorn  und sind auf dem besten Weg, die fossilen Energieträger abzuhängen: ROT HEISS ROT, so heizt Österreich.

Viele Infos zu aktuellen Entwicklungen, Förderungen und Studien für die heimische Energiezukunft finden Sie auf unserer rot-heiß-roten Infoplattform. Dazu einen Online-Heizungsplaner, der Ihnen zeigt, wie umweltfreundlich Ihre Heizung sein kann – inklusive Kostenvergleich für alle gängigen Systeme, denn langfristig sparen Sie mit einer modernen umweltfreundlichen Heizung auch „Kohle", sprich Heizkosten.

600.000 Heizkessel in Österreich warten auf Sanierung

In den Haushalten der Österreicherinnen und Österreicher stehen rund 1,7 Millionen Heizkessel. Und von diesen sind knapp 40 Prozent zwischen 15 und 30 Jahre alt. Das sind an die 600.000 Heizkessel, die laut Statistik Austria zum Teil dringend saniert werden müssten. Die Installation moderner Heiztechnik und der Einsatz neuester Technologien könnten die Heizkosten in jedem dieser Haushalte wesentlich reduzieren. Dazu käme noch eine potenzielle Einsparung klimaschädigender CO2-Emissionen von rund 1,7 Millionen Tonnen pro Jahr. Wenn auch Sie so einen Heizkessel zu Hause haben, klicken Sie sich doch einfach rein auf www.rot-heiss-rot.at und machen Sie sich schlau. Die Benützung unseres Online-Heizungsplaners kostet nix, zahlt sich aber mit Sicherheit aus.

Team / Kontakt, Markus Dillinger, Geschäftsführer der Firma Dillinger Installationstechnik in Tulln
Markus Dillinger Geschäftsführung
Team / Kontakt, Monika Dillinger, Administration, Buchhaltung, Dillinger Installationstechnik in Tulln
Monika Dillinger Administration
Anita Jakubek Sekretariat
Team / Kontakt, Robert Sax, Monteur, Dillinger Installationstechnik in Tulln
Robert Sax Monteur
Team / Kontakt, Thomas Harringer, Monteur, Dillinger Installationstechnik in Tulln
Thomas Harringer Monteur
Team, Peter Pfeffer, Monteur, Lager, Dillinger Installationstechnik in Tulln
Peter Pfeiffer Monteur und Lager
Team / Kontakt, Stefan Futtera, Monteur, Dillinger Installationstechnik in Tulln
Stefan Futtera Monteur
Team / Kontakt, Atdhe Shaqiri, Monteur der Firma Dillinger Installationstechnik in Tulln
Atdhe Shaqiri Monteur
Team / Kontakt, Dominik Eberl, Monteur, Dillinger Installationstechnik in Tulln
Dominik Eberl Monteur
Team / Kontakt, Maximilian Aflenzer, Lehrling, Dillinger Installationstechnik in Tulln
Maximilian Aflenzer Lehrling
Team / Kontakt, Gerhard Engelbrecht, Lehrling, Dillinger Installationstechnik in Tulln
Gerhard Engelbrecht Lehrling
Kevin Prokesch Lehrling
Michal Tarnowski Helfer

Praxisbeispiele Dillinger Installationstechnik

Dillinger hat überzeugt

Dillinger hat überzeugt

Ich habe mir verschiedene Installateure angesehen, aber Dillinger hat überzeugt: von der ...

Mehr dazu
Energie ist kostbar

Energie ist kostbar

Für mich ist Energiesparen und die Umwelt sehr wichtig. Ich interessiere mich für die neuen ...

Mehr dazu
Duft der Natur im Haus

Duft der Natur im Haus

Wir haben zwar auch über eine Luft-Wärmepumpe nachgedacht, aber Pellets hat gesiegt. Es ist ...

Mehr dazu
Dillinger hat überzeugt

Dillinger hat überzeugt

In unserem alten Haus haben wir noch mit Öl geheizt. Das kam für unseren Neubau nicht mehr in ...

Mehr dazu
Einfach, pflegeleicht, schön

Einfach, pflegeleicht, schön

Und das trifft auf unser neues Traumbad, sowie auf unsere Heizung zu. Zuerst wollten wir ...

Mehr dazu
Grünes Herz

Grünes Herz

Vorher heizten wir mit Öl, aber unser grünes Herz ist stärker. Zur bestehenden Solar- und ...

Mehr dazu
Sparsam, ökologisch + effizient

Sparsam, ökologisch + effizient

Auf der Suche nach einem Haustechniker sind wir auf die Firma Dillinger gestoßen. Die ...

Mehr dazu
Natürliche Energiequelle

Natürliche Energiequelle

Unser Ölkessel war in die Jahre gekommen und es war klar, in Zukunft mit umweltfreundlicher ...

Mehr dazu
Alle guten Dinge sind drei

Alle guten Dinge sind drei

Ich habe großes Interesse für nachhaltige Energie und wollte unbedingt eine PV-Anlage. In ...

Mehr dazu
Investition in die Zukunft

Investition in die Zukunft

Wir wollten mit der Solar- und Photovoltaikanlage ein Zeichen setzen und mit gutem Beispiel ...

Mehr dazu
Die Natur liegt uns am Herzen

Die Natur liegt uns am Herzen

Die Solar haben wir schon lange. Da uns die Natur am Herzen liegt, wollten wir auch den alten ...

Mehr dazu
Unabhängig mit Solar

Unabhängig mit Solar

Geplant war nur die Wärmepumpe, doch dann überzeugte uns Markus Dillinger von den Vorteilen ...

Mehr dazu
Alle HSH-Praxisbeispiele
Heizung online planen