Suchen
Suchen HSH-Installatör Holz die Sonne ins Haus Menü anzeigen

Qualität, die überzeugt

Praxisbeispiele und Referenzen

Hackgut-Heizung

Biomasse erobert Burg

„Wenn wir schon ordentlich in die Revitalisierung der Burg investieren, dann auch in eine nachhaltige Heizlösung – eine moderne Hackgutheizung. So bleibt die Wertschöpfung in der Region. Danke Solaris für die kompetente Umsetzung.”

Kunde: Alfred Riedl • Burg Taggenbrunn, 9313 St. Georgen am Längsee

Zahlen & Fakten

Komponenten

HARGASSNER Hackgutheizung HSV200H 400 kW
Schneckenaustragung
Federblattrührwerk
Hackgut im Nebengebäude 1.000 m³

Anschlussleistung 400 kW
Kesselleistung 400 kW
Trassenlänge 1.200 Meter
Großpufferspeicher 2.000 m³
Brennstoffverbrauch 500 srm/a
Heizöleinsparung 60.000 Liter/Jahr
Inbetriebnahme menge
Wärmeversorgung von Schauweinkellerei, Gastronomie, Hotelbetrieb und Museum in der Burgruine

Fußbodenheizung

Sämtliche Heizungs- und Sanitärinstallationen

Einsparungseffekt

100 % fossile Brennstoffe

Ausführender HSH-Installatör

Hackgut-HeizungSolaris GmbH
Heizung online planen