Suchen
Suchen HSH-Installatör Holz die Sonne ins Haus Menü anzeigen

HSH-Best-Practice • Schirnhofer Haustechnik GmbH

Sonnenhaus Schirnhofer: Wunderbar warm

Die Kombination von Solarthermie und Bauteilaktivierung plus Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung ist eine intelligente, nachhaltige Energieversorgung der Zukunft.

95 % mit Sonne heizen 

Johann Schirnhofer ist Geschäftsführer von Schirnhofer Heizung Sanitär in Pöllau und Birkfeld. Als selbständiger Installateur und Gebäudetechniker kennt er die Haustechnik wie seine Westentasche. Beim Neubau des eigenen Privathauses war klar, dass größter Wert auf sparsame, nachhaltige und moderne Energieversorgung gelegt wird. Als Energieträger nutzt die junge Familie die Sonne. Und tatsächlich deckt sie 95% des gesamten Heizenergiebedarfs. Als Speicher fungiert Beton. Die Betondecken -  ca. 75m³  - speichern ein Wärmeäquvivalent von ca. 4900 Liter Wasser. zusätzlich wurde eine isolierte Speicher-Beton-Platte (ca. 40m³ Beton) aktiviert. Diese Speichermasse kann zusätzlich soviel Wärme speichern, wie ein 9.100 Liter Wasserspeicher. Die Wohnräume öffnen sich nach Süden und können so die Sonnenwärme möglichst lange speichern. Auf der Südseite und am Dach des Hauses wurden insgesamt 50 m² Sonnenkollektoren angebracht. 

Ein Tipp vom Profi: Die Betonkern- / Bauteilaktivierung setzen immer eine professionelle Planung und Ausführung voraus. Besondere Anforderungen an Wärmebrücken und Statik.

 

 

Familie Schirnhofer

„Als Installateur und Gebäudetechniker kenne ich alle Vorteile der Sonnenenergie. Schon bei der Grundstückswahl für unser Privathaus haben wir auf die optimale Lage geachtet. Nun können wir die Kraft der Sonne voll ausnutzen. 

Familie Schirnhofer

Im Kurzüberblick

EFH Familie Schirnhofer
8190 Birkfeld

Die Eckdaten:

  • 210m2 beheizte Fäche auf 3 Geschoßen
  • 38er Ziegel mit 14 cm VWS
  • Wohnraumlüftung mit ca. 90% Wärmerückgewinnung
  • Lehmputz zur besseren Feuchteregulierung
  • 4 Personen (ab April 5 Personen)
  • Ca. 50 m2 Solar Gasokol Sonderkollektoren mit engerem Finnenabstand (9cm)
  • die Hälfte der Kollektoren sind 90° an der Fassade, die andere Hälfte am Dach 85° aufgeständert
  • alle Decken sind aus Beton und mit Betonkernaktivierung und dienen gleichzeitig als Heizung 
  • zusätzlich ist die Betonplatte als Speicher-Platte ausgeführt
  • Fußbodenheizung nur im Bad
  • 1800 Liter Hygienespeicher für Warmwasser reicht für ca. 2 Wochen Warmwasserbedarf inkl. Not-Elektrostab
  • Solare Deckung: ca. 95%
  • Lohberger Tischherd (ohne Heiztasche) für die Nachheizung im Wohnraum
Filter

Praxisbeispiele entdecken

Heizen mit der Kraft der Sonne

Heizen mit der Kraft der Sonne

Unser Haus hat die perfekte Ausrichtung für eine Solaranlage. In der Übergangszeit können wir ...

Mehr dazu
Wir vertrauen Steiner CP

Wir vertrauen Steiner CP

Steiner CP erhielt den Auftrag für die gesamte Installationstechnik, vor allem aber auch für ...

Mehr dazu
Eine gelungene Sanierung

Eine gelungene Sanierung

Die adaptierte Heiz-Anlage mit dem zusätzlichen Pufferspeicher bringt eine tolle Einsparung ...

Mehr dazu
Technisches Meisterstück

Technisches Meisterstück

Die Fläche des bestehende Einfamilienhaus haben wir verdreifacht, die Heizkosten mehr als ...

Mehr dazu
Solar statt Gas

Solar statt Gas

Die Anlage passt sich optisch hervorragend an den modernen Zubau an und liefert soviel ...

Mehr dazu
Ein Haus voller Sonnenenergie

Ein Haus voller Sonnenenergie

Gemeinsam mit den Firmen Kreuzberger & Hauser Energietechnik und Betonwerk Rieder konnten wir ...

Mehr dazu
Ganz der Sonne vertraut

Ganz der Sonne vertraut

Unser neues Haus ist nach dem Konzept des Solarpioniers Xaver Peter gebaut und kommt nahezu ...

Mehr dazu
100 % mit Sonne heizen

100 % mit Sonne heizen

Für unser Passivhaus kam nur eine Lösung in Frage. Wir wollten zu 100 % die Kraft der Sonne ...

Mehr dazu
Heute und in Zukunft Sonne

Heute und in Zukunft Sonne

Ich habe meinen Traum verwirklicht: Ein Haus, das nur mit Sonnenenergie beheizt wird. Auch ...

Mehr dazu
Verlässlichkeit ist uns wichtig

Verlässlichkeit ist uns wichtig

Ein zu bauen ist ein erfüllendes Erlebnis. Damit es soweit kommt, braucht man aber die ...

Mehr dazu
100 % Solarheizung

100 % Solarheizung

Die Firma Solaris habe ich aufgrund der expliziten Ausrichtung des Unternehmens auf ...

Mehr dazu
Know-How ist uns wichtig

Know-How ist uns wichtig

Ein Sonnenhaus zu bauen ist ein erfüllendes Erlebnis. Damit es soweit kommt, braucht man aber ...

Mehr dazu
Praxisbeispiele suchen
Heizung online planen