Suchen
Suchen HSH-Installatör Holz die Sonne ins Haus Menü anzeigen

Täglich frisch vom Himmel

Solarstrom – alle Vorteile auf einen Blick

Genießen Sie mehr Freiheit und Unabhängigkeit: Mit einer maßgeschneiderten Photovoltaikanlage verwandeln sie die Gratisenergie der Sonne direkt in elektrischen Strom. Der umweltfreundlichen Sonnenstrom wird sofort verbraucht, fließt ins Stromnetz oder wird für den Bedarf in den Abend- und Nachtstunden zwischengespeichert.

Strom aus Sonnenlicht (Photovoltaik, kurz PV)

Keine andere Form der Energieproduktion ist so unerschöpflich und nachhaltig wie die direkte Umwandlung der Sonnenstrahlen in elektrischen Strom durch Photovoltaik (photos – der griechische Begriff für Licht | volta – elektrische Maßeinheit nach dem italienischen Physiker Alessandro Volta). In Kleingeräten (wie z. B. Taschenrechnern, Uhren) sind die stillen und eifrigen Solarzellen bereits seit Jahrzehnten etabliert, der Kenner findet sie auch in verschiedenen Serviceeinrichtungen (Autobahntelefone, Parkautomaten, Straßenbeleuchtungen, …). Ebenso selbstverständlich ist seit einigen Jahren die Erzeugung von Sonnenstrom über PV-Module auf den Dächern von Gebäuden (Einfamilienhäuser, Wohnhäuser, Gewerbebetriebe, Sporthallen, Parkhäuser etc.).

Die Sonne strahlt pro Jahr rund 900 Billiarden Kilowattstunden zur Erde. Das ist 10.000mal mehr Energie, als die gesamte Menschheit derzeit benötigt.

Strom aus Sonnenlicht

Photovoltaikzellen wandeln die direkte und diffuse Strahlungsenergie der Sonne direkt in elektrische Energie um. In Photovoltaikmodulen sind viele solcher Zellen zusammengeschaltet und erzeugen Gleichstrom. Ein Wechselrichter übernimmt die Umwandlung in den von uns gewohnten Netzstrom (220 V / 50 Hz). Um diese bereitgestellte Energie nutzen zu können, muss sie sofort verbraucht, in Akkumulatoren gespeichert oder ins öffentliche Netz eingespeist werden.

Dachausbau

  • Schrägdach, Montage parallel zur Dachhaut
  • Flachdach, mit geneigtem Montagegestell
  • Indach, Module als Dacheindeckung

Freifläche

  • starr, mit geneigtem Montagegestell
  • Tracker mit Sonnenstands-Nachführung

Fassade

  • senkrechte Anbringung als Gestaltungselement
  • „geschuppte“ Anordnung mit Sonnenschutzfunktion

Sonderformen

  • Vordächer
  • Carports
  • Balkonverkleidungen

Insellösungen mit Batteriespeichern

  • für abgelegene Gebäude (z. B. Berghütten)
  • Kommunikation (Notruftelefone, Überwachungen)
  • Freizeit, Camping

Direkter Draht zur Sonne

Je mehr Sonne, desto höher die Leistung der Photovoltaik-Anlage. Dabei ist vor allem die direkte Sonneneinstrahlung maßgeblich, nicht direkt einfallendes Licht ergibt eine geringere Ausbeute. Für die Photovoltaik-Anlage ist es wichtig, dass möglichst viel Sonnenstrahlen direkt bei den Modulen ankommen. Deshalb ist neben dem Breitengrad des Standortes vor allem dessen Höhenlage und jährlicher Witterungsverlauf wichtig. Durch die ungetrübte Sonneneinstrahlung steigt der Ertrag.

Abdeckung Stromverbrauch

Eine vierköpfige Familie verbraucht durchschnittlich 4.500 bis 5.500 kWh an elektrischer Energie pro Jahr. Hierfür benötigt man eine Photovoltaikanlage mit einer Spitzenleistung von 5.000 bis 6.000 Watt peak. Diese würde eine nach Süden ausgerichtete und um 30° geneigte Dachfläche von 40 bis 70 m² in Anspruch nehmen.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • unerschöpfliches Energieangebot
  • komfortabel
  • lange Lebensdauer
  • 20 Jahre Leistungsgarantie
  • umweltfreundlich, ohne Schadstoffemissionen
  • kurze Montagezeiten
  • Montage bei jeder Dachform möglich
  • Direktförderung oder Einspeisevergütung
  • Zukunftssichere Technik
  • Unabhängigkeit von Strompreis-Steigerungen
  • Anlagen in jeder Größe ausführbar
  • wartungsarme Technik
  • hohe Betriebssicherheit
  • keine Stromzuleitung (bei Inselbetrieb)
Filter

Praxisbeispiele entdecken

Fördersituation – verbesserbar!

Fördersituation – verbesserbar!

Ich bin sehr glücklich mit der eigenen Stromproduktion. Die PV-Anlage nutzt den kostenlosen ...

Mehr dazu
Ein neuer Lebensabschnitt

Ein neuer Lebensabschnitt

Die Geburt meines Kindes war ein sehr prägendes Erlebnis für mich. Man lebt bewusster und ...

Mehr dazu
Mehr PV-Anlagen erwünscht!

Mehr PV-Anlagen erwünscht!

Ich bin beim Verein der Rosentaler Umweltfreunde und setze mich schon lange für Erneuerbare ...

Mehr dazu
Stromrechnung explodierte

Stromrechnung explodierte

Die Stromrechnung wurde immer höher, eine Alternative, die sich in einigen Jahren rechnet, ...

Mehr dazu
Saubere Investition

Saubere Investition

Wir haben einen hohen Eigenverbrauch und gute Erfahrungen mit Solarenergie gemacht – eine ...

Mehr dazu
My Highway to the Sun

My Highway to the Sun

Ich bin wirklich sehr glücklich über die Installation meiner PV-Anlage. Sie bringt mir bares ...

Mehr dazu
Energieautark von Anfang an

Energieautark von Anfang an

Energieautark zu sein, war uns von Anfang an sehr wichtig. Den Mehrpreis der ökologischen ...

Mehr dazu
Sonniger Kindergarten

Sonniger Kindergarten

Uns ist der Umweltschutz und das Energiesparen ein Anliegen. In unserem Kindergarten ist das ...

Mehr dazu
Über den Dächern

Über den Dächern

Das Kranzbach als innovatives Hotel setzt auch bei der Energiegewinnung auf neue ...

Mehr dazu
Unabhängig in die Zukunft

Unabhängig in die Zukunft

Die Stadtgemeinde Seekirchen machte einen großen Schritt in Richtung Zukunft und versorgt ...

Mehr dazu
Perfekt ausgerichtet

Perfekt ausgerichtet

Die PV-Anlage mit 50 kWp befindet sich auf dem Süddach eines ehemaligen Sägewerksgeländes auf ...

Mehr dazu
RGO setzt auf Solarenergie

RGO setzt auf Solarenergie

Auf dem Dach der RGO-Arena in Lienz wurde von Haustechnik Egger eine 96 kWp ...

Mehr dazu
Praxisbeispiele suchen
Heizung online planen