Suchen
Suchen HSH-Installatör Holz die Sonne ins Haus Menü anzeigen

vom Wald in den Tank

Pelletslager

Nutzholz ist ein reines Naturprodukt, das in Österreich stärker zuwächst, als es verbraucht wird. Bei der Verarbeitung zu Bau- und Möbelholz fallen viele unverwertbare Reste an: Sägemehl und Hobelspäne, die unter hohem Druck zu Pellets gepresst werden, der natürliche Harzanteil dient dabei als Bindemittel. Durch die Verdichtung wird auch der Heizwert stark erhöht. Der Heizbedarf eines durchschnittlichen Einfamilienhauses beträgt pro Heizperiode ca. 5 Tonnen Holzpellets (entsprechend einem Heizwert von ca. 2.500 Liter Öl). Ein Tankwagen bläst die Pellets staubfrei und komfortabel in den Lagerraum.

Schneckenentnahmesystem

Der Lagerraum ist die klassische Lösung für die Lagerung von Pellets. Die kostengünstige Variante für die Förderung aus dem Lagerraum ist die Entnahmeschnecke. Sie kann dann eingesetzt werden, wenn der Lagerraum unmittelbar an den Heizraum angrenzt.

Vakuumsaugsystem

Diese Ausführungsvariante findet überall dort Anwendung, wo der Lagerraum nicht unmittelbar an den Heizraum angrenzt. Mit dem Vakuumsaugsystem können die Pellets bis zu 20 m weit transportiert werden. Der Lagerraum kann sich ohne weiteres außerhalb des Wohnhauses in einem Nebengebäude befinden.

Gewebe-, Blech- und Erdtanks

Diese Innovation ist optimal für feuchte Lagerräume mit wenig Platz und niedriger Deckenhöhe. Tanks aus Stahlblech sind für eine Lagerung bei bedenklicher Kellersituation ebenfalls geeignet. Sollte kein Lagerraum verfügbar sein, kann ein Erdtank im Garten eingegraben werden.

Wochenbehälter

Für Passiv- und Niedrigenergiehäuser können wegen des geringen Heizbedarfes Pellets-Zimmeröfen ausreichend sein. Um nicht täglich nachfüllen zu müssen haben sich formschöne Vorratsbehälter, die direkt neben dem Gerät positioniert werden, sehr bewährt.

Heizzentrale

Die Heizzentrale ist die ideale Lösung für Gebäude ohne Keller, Wohnanlagen und als externe Heizvariante. Heizraum und Pelletslager befinden sich in einem fertig vorinstallierten Nebengebäude. Die Heizzentrale wird komplett per LKW angeliefert und ist in wenigen Stunden betriebsbereit.

Macht eine Pelletsheizung bei Ihnen auch Sinn?

Probieren Sie unseren Online-Heizungsplaner aus. Er schafft einen guten Überblick über Möglichkeiten, Investitionsrahmen, Betriebskosten und Umweltfreundlichkeit von verschiedenen Heizsystemen. Und eben auch ob eine Pelletsheizung bei Ihnen Sinn macht.

Jetzt Heizung online planen
Filter

Praxisbeispiele entdecken

Innovative Pellets-Lösung

Innovative Pellets-Lösung

Die ehemalige Talstation der Pudlerbahn wurde zum neuen Betriebsgebäude adaptiert. Dank ...

Mehr dazu
Innovativ und umweltbewusst

Innovativ und umweltbewusst

Wir waren bestrebt, die Heizung für die Gemeindegebäude zu optimieren. Mit dem Bau der ...

Mehr dazu
Wärme für die Skilehrer

Wärme für die Skilehrer

Im neuen Ausbildungszentrum "Lizum 1600" für angehende Skilehrer sorgt eine Pelletsheizung ...

Mehr dazu
Alles aus einer Hand

Alles aus einer Hand

Unsere Gebäude werden mit einer Pelletsheizung versorgt. Durch das Contracting-Modell fällt ...

Mehr dazu
Wir leben was wir verkaufen

Wir leben was wir verkaufen

Unser Herz schlägt lautstark für Erneu-erbare Energie. Deshalb spielt sie auch bei uns ...

Mehr dazu
Investition hat sich gelohnt

Investition hat sich gelohnt

Wir genießen den Komfort unserer neuen Pelletsanlage. Bei unserem alten Kessel mussten wir ...

Mehr dazu
Ökologisch und regional

Ökologisch und regional

Regionalität und Energieeffizienz sind uns besonders wichtig - beides konnten wir perfekt ...

Mehr dazu
Öl raus, natürliche Wärme rein

Öl raus, natürliche Wärme rein

Das Wohnhaus mit 16 Wohneinheiten wurde 40 Jahre lang mit Öl beheizt. Jetzt wurde der alte ...

Mehr dazu
Umweltfreundliches Heizen

Umweltfreundliches Heizen

Auf Empfehlung meines Bruders habe ich mich auch entschieden, das Dach und die Haustechnik ...

Mehr dazu
Rund um die Uhr Wärme

Rund um die Uhr Wärme

Wir sind von einem 35 Jahre alten Feststoffkessel ohne Pufferspeicher auf einen Pelletskessel ...

Mehr dazu
Genial, dieser Pelletsduft

Genial, dieser Pelletsduft

Die attraktiven Förderungen von Land und Bund haben uns den Schritt weg vom stinkenden Öl hin ...

Mehr dazu
Kraft von Sonne und Holz

Kraft von Sonne und Holz

Ich hatte vorher einen Ölkessel und habe mir schon lange überlegt auf Biomasse umzusteigen. ...

Mehr dazu
Praxisbeispiele suchen
Heizung online planen