Suchen
Suchen HSH-Installatör Holz die Sonne ins Haus Menü anzeigen

Hackgutheizungen

Funktion und Anwendungsbereiche

Mit der Erfindung der Hackgut-Heizung begann vor etwa 30 Jahren die Ära der automatischen Holzheizungen. Heute sind Biomasseheizsysteme in jeder Hinsicht optimierte Kraftkammern.

Behagliche Wärme – direkt aus der Region

Noch bevor Pelletsheizungen den Siegeszug in unsere Heizkeller antraten, wurden bereits vollautomatische Heizungen mit klein gehacktem Holz und Rinde betrieben. Die heutigen Hackgutkessel können in der Regel auch wahlweise mit Holzpellets betrieben werden, allerdings liegen dabei die Heizkosten im Vergleich zum Hackgutbetrieb deutlich höher.

Günstiger Brennstoff

Restholz für die thermische Verwertung ist – besonders im ländlichen Bereich – in hohem Maß vorhanden. Minderwertige Holzbloche, Schwachholz aus der Durchforstung von Jungwäldern, bei der Landschaftspflege anfallendes Holz aus Auen, Hecken und Straßenrainen, aber auch Restholz aus Sägewerken bildet die Grundlage. Beim Zerkleinern mit mobilen Hackgeräten kann so ein wertvoller Rohstoff gewonnen werden, der direkt in der umgrenzenden Region Verwendung findet.

Optimaler Wirkungsgrad 1

Für eine gute Brennstoffausnutzung darf nicht „wild drauflos geheizt“ werden. Die Hackgutheizung sorgt für einen geregelten Abbrand, indem sie die wesentlichen Parameter über die Kesselsteuerung regelt (aktueller Wärmebedarf, Heizwasser-, Abgas- und Außentemperatur, Restsauerstoff, Zugverhältnisse u. a.).

Optimaler Wirkungsgrad 2

Die moderne Feuerungstechnik vollzieht den Verbrennungsvorgang in aufeinanderfolgenden Zonen. Das Ergebnis ist nicht nur eine höhere Effizienz, sondern auch eine deutlich sauberere Verbrennung.

Optimaler Wirkungsgrad 3

Die Hackschnitzelheizung kann verschiedene Brennstoffe erkennen und darauf abgestimmt Zuführungsmenge und Steuerungsparameter einrichten. Damit ist der optimale Wirkungsgrad bei den verschiedenen Holzarten und unterschiedlichen Trockengraden gesichert.

Optimaler Wirkungsgrad 4

Schon mit wenigen Millimetern Aschebelag auf den Wärmetauscherflächen sinkt der Wirkungsgrad um 25 Prozent. Die vollautomatische Reinigung lässt es erst gar nicht soweit kommen.

Großer Leistungsbereich

Die Leistung von Hackgutkesseln beginnt bei ca. 15 kW und reicht bis in den Megawattbereich. Durch das hohe Leistungsvermögen und den Platzbedarf für die Lagerung des Hackguts ist die Hackgutheizung keine typische Lösung für ein Einfamilienhaus. In vielen Fällen sind mehrere Gebäude zu beheizen, die von einem zentralen Heizhaus mit Energie versorgt werden. Diese sogenannten Mikronetze können sich auf zwei bis drei Wohnhäuser erstrecken, aber auch ganze Siedlungen oder größere Betriebsareale umfassen. Die Verbindung wird durch isolierte Fernwärmerohre hergestellt.

Typische Anwendungsbereiche

  • Landwirtschaftliche Betriebe (Wohnräume, Verarbeitungs- und Lagerräume, Zimmervermietung)
  • Großgebäude
  • Krankenhäuser
  • Schulen
  • Öffentliche Gebäude
  • Hotelanlagen (Gebäudeheizung,
  • Wellnessbereich, Swimmingpool)
  • Sägewerke und holzverarbeitende
  • Betriebe
  • Nahwärme für Wohnhausanlagen,
  • Ortsteile, Siedlungen
Filter

(Kopie 1)

Praxisbeispiele entdecken

Gebot der Stunde

Gebot der Stunde

Wir müssen sofort auf Erneuerbare Energie umsteigen, Natur und Klima sind in arger ...

Mehr dazu
Die Sonne liefert Energie

Die Sonne liefert Energie

Ich möchte vom Energiekonsumenten zum Energieproduzenten werden. Als Geschäftsführer der ...

Mehr dazu
Sehr erleichtert!

Sehr erleichtert!

Mit der neuen Hackgutanlage versorgen das eigene Haus und den Neubau des Sohnes. Die Arbeit ...

Mehr dazu
Biomasse erobert Burg

Biomasse erobert Burg

Wenn wir schon ordentlich in die Revitalisierung der Burg investieren, dann auch in eine ...

Mehr dazu
Perfekte Installation

Perfekte Installation

Das Hoferbichlgut war 20 Jahre lang nicht bewohnt und steht unter Denkmal-schutz. Die Firma ...

Mehr dazu
Exzellenter Wein - Top Heizung

Exzellenter Wein - Top Heizung

Wir leben von der Natur an einem der schönsten Genussplätze in der Steiermark. Unseren großen ...

Mehr dazu
Durchdachte Nachhaltigkeit

Durchdachte Nachhaltigkeit

Als Stift mit 7.660 m² Nutzungsfläche spielt Energiesparen und Umwelt eine wichtige Rolle. ...

Mehr dazu
Zuverlässigkeit ist das A und O

Zuverlässigkeit ist das A und O

Wir haben uns für eine Hargassner-Hackgutanlage entschieden, weil diese absolut zuverlässig ...

Mehr dazu
Holz und Sonne wärmt

Holz und Sonne wärmt

Hoch oben in Niederthai steht unser Gasthof Leiter´s Homatl. Bereits seit 2015 hält eine ...

Mehr dazu
Heizen ohne Aufwand

Heizen ohne Aufwand

Ich habe den landwirtschaftlichen Betrieb neu übernommen und als erstes gleich die Heizanlage ...

Mehr dazu
Energie für die Käserei

Energie für die Käserei

Wir erzeugen am unsere Milchprodukte nachhaltig und ökologisch. Deshalb ist es nur logisch, ...

Mehr dazu
Super glücklich

Super glücklich

Früher haben wir alle paar Stunden nachheizen und dafür oft extra herfahren müssen. Das war ...

Mehr dazu
Praxisbeispiele suchen
Heizung online planen