Suchen
Suchen HSH-Installatör Holz die Sonne ins Haus Menü anzeigen

Badewannentango

in der Lieblingswanne

So ein ausgiebiges Wannenbad ist schon eine feine Sache. Da möchte man am liebsten genussvoll die Augen schließen - oder aus vollem Halse einen Badewannentango singen. Finden Sie hier interessante Wannentypen und feine Kompositionen der Wannenhersteller: von der freistehenden Luxuswanne bis hin zur Klangwanne.

Ach wie schön ist es doch, wenn man so richtig ausgiebig in der Wanne liegen kann und das warme Wasser die Haut umschmeichelt. Dazu vielleicht noch Kerzenschein, ein Glas Rotwein und ein paar Stückchen Käse und das Glück ist perfekt. Wer allerdings noch nicht so weit ist und sich erst noch die passende Lieblingswanne in sein Badezimmer stellen muss, der hat die Qual der Wahl. Es gibt ja so viele Wannen in allen möglichen Formen, Formaten und Materialien. Bei dieser Vielfalt die richtige zu finden, ist schon eine echte Aufgabe (bei der Sie Ihr HSH-Installatör sehr gerne unterstützt). Aber sehen wir uns doch einfach mal an, welche Wannentypen es überhaupt gibt.

Interessante Wannentypen

Badewannen gibt es ja praktischerweise nicht nur im Normformat (mit einem Durchschnittsmaß von 170 x 75 cm). Es gibt sie in oval, rund und eckig, als Eckbadewanne, Sechseck- und Achteck-Badewanne, als Sitzbadewanne oder als platzsparende Spezialwanne. Klicken Sie sich einfach ein bisschen durch unsere Galerie – vielleicht gefällt Ihnen ja bereits die eine oder andere Variante.

Eine Insel aus weißem Licht - mit eckiger, freistehender Designerwanne und gepolsterter Sitzbank
Einfach abtauchen - in der ovalen, freistehenden Luxuswanne mit Standarmatur und praktischer Ablagenische
Inspiriert von der Natur: ovale Einbaubadewanne mit Armablage, Retroarmaturen und ausziehbarer Handbrause
Wohlfühlmomente zwischen Aufguss und Wasserguss: eckige Einbauwanne mit komfortabler Nackenstütze
Perfekte Raumnutzung mit der trapezförmigen Einbauwanne aus Sanitäracryl
Zimmermanns Freudentanz: eckige Einbauwanne mit Sitzbank und Einfassung aus Holz
Im Sechseck Wasser marsch: Badewanne mit praktischen Ablagefläche
Wohlfühlzone im Großformat: Einbauwanne in Übergröße mit praktischer Ablagefläche
Heimelige Komfortzone: sechseckige Einbauwanne mit Ablagestufen
Ästhetischer Purismus: trapezförmige Einbauwanne mit Regenbrause, Thermostatarmatur und Handbrause
Liebesgrüße aus Bordeaux: großzügige Eckbadewanne mit Sitzstufe
Ein strahlend schönes Sonnenbad - mit eckiger Einbauwanne (ausziehbare Handbrause)
Natur pur: ovale Einbauwanne mit Einfassung aus Naturstein
Edelkreation in Weiß und Anthrazit: trapezförmige Badewanne mit Thermostatarmatur, komfortablem Bedienelement und Handbrause
Ein Hauch von Nostalgie: freistehende Badewanne mit Retroarmaturen im altenglischen Stil
Perfekte Platznutzung im Sonderformat - mit der trapezförmigen Einbauwanne
Stein auf Stein: rechteckige Einbauwanne mit Einfassung aus Naturstein

Bevor wir zu den aktuellen Trends kommen, noch ein absoluter Klassiker aus den 60er-Jahren mit Peter Alexander und Gunther Philipp: Der Badewannentango ;-)

Und jetzt noch ein paar Trends und aktuelle Wannenkompositionen

Die Queen der Bäder: die freistehende Badewanne

Sie war bereits zur Zeit Queen Victorias die Krönung des Bades: die freistehende Badewanne. Innerhalb der letzten Jahre erleben freistehende Badewannen eine stilvolle Renaissance und bringen einen zarten Hauch von Luxus in unsere Bäder. Freilich nicht nur als elegante Nostalgiewannen auf Löwenfüßen mit Old-England-Armaturen. Es gibt sie mittlerweile in einer schier unendlichen Material- und Formenvielfalt und mit vielen raffinierten Details. Sie sind aufregend, edel und niemals langweilig. Dafür sorgen formvollendete Designs, moderne Hightech-Werkstoffe, elegante Armaturen und Finessen wie zum Beispiel Massagedüsen oder Lichtwechsler. Gekonnt in Szene gesetzt bilden sie den glanzvollen Mittelpunkt moderner Wohlfühloasen und sind ein Fest für das Auge.

Ein charmantes Treffen von Old-England-Style und moderner Eleganz - Nostalgiebadewanne mit Löwenfüßen und freistehender Designarmatur im altenglischen Stil

Tiefenentspannt und durchgeperlt in der Whirlwanne

Tiefenentspannt in der Badewanne liegen und sich richtig gut durchsprudeln lassen. In einer Whirlwanne geht das auf Knopfdruck. Durch (Massage-)Düsen, die in den Wannenboden und/oder in die Seiten integriert werden, strömen Luft, Wasser oder ein Luft-Wasser-Gemisch und sorgen für prickelnde Wohlfühlmomente. Ob die unterschiedlichen Körperregionen sanft oder kraftvoll durchmassiert werden, steuert man bequem über ein Paneel am Wannenrand. So können ganz gezielt Verspannungen am ganzen Körper gelöst werden. Praktisch nebenbei wird die Durchblutung gefördert. Viele Hersteller bieten unterschiedliche Whirlsysteme zu den Badewannen in ihrem Programm an. Fragen Sie einfach Ihren HSH-Installatör.

Freudenfest für die Sinne: exklusive Whirlwanne mit intuitivem Bedienelement und separater Handbrause

In Musik baden: pulsierende Klangwannen

Ausgefeilte Soundsysteme in Bädern sind ja bereits ein alter Hut. Möchte man zunächst meinen. Doch auch in der „Hutmode“ tut sich so einiges. Seit Neuestem kann man nämlich in seiner Lieblingsmusik baden. Das heißt, man hört die Musik nicht nur, man kann sie am ganzen Körper spüren. Klangwannen (wie zum Beispiel die von Kaldewei) übersetzen die Musik in Schallwellen, die an das warme Badewasser übertragen werden. Die Wanne wird zum Klangkörper. Das Badewasser bewegt sich, pulsiert und hüllt den Badenden in seinen Lieblingssound. Ein wunderbar entspannendes Gefühl kann sich entfalten. Eingespielt kann die Musik natürlich von den unterschiedlichsten Geräten werden – vom Smartphone, Notebook oder Tablet. Ganz nach Lust und Laune.

Klangwanne spürt man die Musik am ganzen Körper. Das Badewasser hüllt den Badenden in seinen Lieblingssound.

Die Superkombi: Badewanne und Dusche 

Ein entspanntes Schaumbad oder eine erfrischende Dusche: In der Badewannen-Dusch-Kombination kann man beides genießen. Und das auf moderne und platzsparende Weise. Diese Superkombination vereint nämlich beide Funktionen auf kleinstem Raum. Deshalb ist sie auch in kleinen Bädern besonders gefragt. Ein zusätzliches Plus an Lebensqualität bietet die Einstiegstür aus Glas. Sie ermöglicht komfortables Ein- und Aussteigen, das besonders Kleinkindern, älteren Menschen oder Menschen mit leichten Bewegungseinschränkungen (auch im Krankheitsfall oder nach Unfällen) zugutekommt.

Die Superkombination im Kleinbad: praktische Badewannen-Dusch-Kombination mit Einstiegstür aus Glas

Sie wollen noch mehr über Armaturen und Materialien wissen?

Dann schauen Sie doch mal in unseren Artikel „Das kleine Armaturen Einmaleins“ und in den Artikel „Waschtische, Wannen und Duschtassen: Materialschlacht im Badezimmer“. Oder Sie fragen gleich Ihren HSH-Installatör.

glänzend gelöst: Ihr neues Bad von Meisterhand

Die Badspezialisten unter den HSH-Installatören machen es Ihnen mit ihren Komplettbad-Angeboten so einfach und komfortabel wie möglich. Entdecken auch Sie die Liebe zum Komplettbad und lassen Sie uns einfach „machen“.

Filter

Praxisbeispiele entdecken

Eine wahre Wohlfühloase

Eine wahre Wohlfühloase

Die Firma Fuchs hat perfekte und saubere Arbeit geleistet und uns eine wahre Wohlfühloase ...

Mehr dazu
Glücksgefühle im neuen Bad

Glücksgefühle im neuen Bad

Ein perfektes Zusammenspiel von moderner Haustechnik und rustikalem, orientalischem Design. ...

Mehr dazu
Einfach nur wohlfühlen

Einfach nur wohlfühlen

Egal ob Neubau, Umbau oder Sanierung: Wir bringen Wellness, Wärme und Wohlbefinden in Ihre ...

Mehr dazu
Heimisches Qualitätshandwerk

Heimisches Qualitätshandwerk

Bei Martin kann man sich sicher sein, dass alles funktioniert, was er verspricht. Außerdem ...

Mehr dazu
Ein Traumbad zum Wohlfühlen

Ein Traumbad zum Wohlfühlen

Es ist ein Traumbad, in dem wir uns sehr wohl fühlen und als Familie auch gemeinsam genug ...

Mehr dazu
Modern und pflegeleicht

Modern und pflegeleicht

Am Anfang konnte ich mir das Bad in dunklem Stein nicht vorstellen. Aber jetzt bin ich froh, ...

Mehr dazu
Ein Bad aus einer Hand

Ein Bad aus einer Hand

Schon im Schauraum wurden wir zuvorkommend und freundlich beraten. Dank dem Komplettangebot ...

Mehr dazu
Unser persönliches Traumbad

Unser persönliches Traumbad

Mit dem online-Badplanungsprogramm der Energietechnik GmbH konnte ich unser Bad genau nach ...

Mehr dazu
Perfekte Traumbäder

Perfekte Traumbäder

Wir bringen Wellness, Wärme und Wohlbefinden in Ihre vier Wände. Ganz so, wie Sie es sich ...

Mehr dazu
Gefahr gebannt im neuen Bad

Gefahr gebannt im neuen Bad

Es ist ein modernes Wohlfühlbad geworden, in dem wir uns uneingeschränkt bewegen können und ...

Mehr dazu
Alles da, was gebraucht wird

Alles da, was gebraucht wird

Badewanne, Dusche, Doppelwaschtisch, Badheizkörper mit Handtuchtrockner und WC – unser Bad ...

Mehr dazu
Bad aus Profihand

Bad aus Profihand

Beim Bad haben wir wie bei der Heizung auf Alex Apfelthaler und seine Leute vertraut. Es ist ...

Mehr dazu
Praxisbeispiele suchen
Heizung online planen